Die Deutsche Kapuzinerprovinz

Die Gemeinschaft der Kapuziner ist ein weltweiter katholischer Männerorden. In Deutschland gibt es die  Deutsche Kapuzinerprovinz.

Männer unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung, aber der gleichen franziskanischen Gesinnung bilden diese Ordensgemeinschaft. Sie engagieren sich in der Bildung, für Notleidende und Bedürftige sowie in der Seelsorge. Die Einrichtungen der deutschen Kapuziner sind vielseitig und über Deutschland verteilt.

Unter Standorte und Engagement finden Sie jederzeit alle Konvente und Einrichtungen der deutschen Kapuziner. Hier zeigen wir Ihnen abwechselnd unsere Wirkungsstätten und aktuelles Engagement.

 

 

Vom 2. bis 7. Juni 2019 treffen sich rund 80 Kapuziner zum Provinzkapitel im schwäbischen Kloster Reute. Im Rahmen der Versammlung, die alle drei Jahre stattfindet, wählen die Delegierten der deutschen Ordensgemeinschaft eine neue Leitung. Der bisherige Provinzial, Bruder Marinus Parzinger, steht gemäß den aktuellen Ordensstatuten nach zwei Amtszeiten nicht mehr zur Wahl.

Mehr über die Hintergründe des Provinzkapitels und seine franziskanische Verwurzelung erfahren Sie hier.

St. Fidelis – Haus der Begegnung

Das Begegnungshaus gehört zu dem Kapuzinerkloster in Zell am Harmersbach im Schwarzwald. Das Kursangebot des Bildungshauses umfasst zahlreiche attraktive Angebote: von Malen, Tanzen oder Achtsamkeitslehre über Pilgern sowie Wander- und Einzelexerzitien bis hin zu Bibelwochenende und Meditation. Die nächsten Seminare:

21. – 26. Mai 2019 | Franziskus-Seminar
Franziskus von Assisi historisch und spirituell

29. Mai – 1. Juni 2019 | Wander- und Naturtage
Wisst, dass Gott unterwegs zu finden ist

Mission: Was bedeutet das und wie lebt ein Missionar?

Der deutsche Kapuziner Andreas Waltermann ist seit zehn Jahren Missionar in Albanien, dem ärmsten Land Europas. Bruder Christian aus Deutschland hat die Mission in Albanien besucht und mit Bruder Andreas über die Situation der Kirche in Albanien, über die Arbeitslosigkeit der Menschen und deren Armut gesprochen, die sie jeglicher Perspektive beraubt. Das Gespräch mit Missionar Br. Andreas hören Sie im Klosterpodcast PodKap.

Kapuziner entdecken: Mitleben im Kloster

Wer Erfahrungen im Glauben sammeln und Einblick ins Ordensleben gewinnen möchte, findet bei den Kapuzinern ein vielfältiges Programm. Zuständig dafür ist die Berufungspastoral, die zum Mitleben im Kloster einlädt. Eine Auswahl an Veranstaltungen:

24. Mai | Still ins Wochenende (München)

28. Mai – 2. Juni | Mit Clara und Franz in Assisi

1. Juni | Tag der Stille (München)

21. – 22. Juni | Kapuziner to go: Pilgern im Münsterland

24. – 29. Juni | Salzburger Vater-unser-Wochen

4. – 11. August | Klosterwoche in Gschnon (Südtirol)

18. August – 1. September | Christliche Klettersteigfreizeit

7. – 14. September | Kloster live in Stühlingen

Weitere Termine und Informationen unter kapuziner-entdecken.de