Der Schatz der Kapuziner: Brüder starten Impulsreihe Aurum

Eine sonntägliche Impulsreihe unter dem Namen „Aurum“ starten die Kapuziner am Sonntag, dem 24. November 2019.

Aurum steht für Gold: Die Kapuziner finden in der Bibel den wahren Reichtum fürs Leben.

Das Besondere an den Beiträgen, die sich auf das jeweilige Sonntagsevangelium beziehen: Jede Woche kommt ein anderer Bruder aus der Deutschen Ordensprovinz zu Wort, wodurch die Beiträge unterschiedlich akzentuiert sind. Mal spricht ein Kapuziner, der sich konkret mit der sozialen Armut auseinandersetzt, mal teilt ein Bruder aus dem größten Wallfahrtsort Deutschlands seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit. Den ersten Impuls gibt am 24. November Bruder Christophorus Goedereis, der die deutsche Ordensgemeinschaft der Kapuziner seit Juni leitet.

Mit „Aurum“ (lateinisch für Gold) laden die Brüder dazu ein, den eigenen Glauben zu vertiefen. Der Name der Impulsreihe steht dabei für das Wertvollste, das die Kapuziner besitzen: die Heilige Schrift. Dem Beispiel des heiligen Franziskus folgend, der sich vom finanziellen Reichtum seines Elternhauses trennte und in der Heiligen Schrift den wahren Schatz seines Lebens fand, entdecken die Kapuziner mit und aus der Bibel den wahren Reichtum, den ein Mensch erlangen kann.

Die Beiträge der Impulsreihe „Aurum“ veröffentlichen die Kapuziner auf ihrer Klosterpodcast-Website PodKap sowie auf den Social-Media-Kanälen.

Redaktion: Beate Spindler
Foto: Pixabay