„Fair & Creative“: Novizen präsentieren Kapuzinerorden auf Recruitingmesse

Die Kapuziner haben im Rahmen der Veranstaltung „Fair & Creative“ über ihren Orden und kirchliche Berufe informiert. Das Recruitingevent, das Ende November auf dem Gelände der Universität Salzburg stattgefunden hat, will Studierende und Unternehmen miteinander in Kontakt bringen.

Unternehmen kennenlernen, Kontakte knüpfen, Potenziale entdecken: Für Studierende ist das „Fair & Creative“-Event ebenso eine Chance wie für Arbeitgeber. Hier begegnen sich interessante Menschen, hier kreuzen sich deren Wege. Die Veränderung der Arbeitswelt und der Kultur der Zusammenarbeit in Unternehmen brauche neue Zugänge und Ideen zur Rekrutierung von Arbeitskräften der Zukunft, sagte die Universität Salzburg zur Veranstaltung. Klar, dass auch die Kapuziner diese Gelegenheit nutzen wollten, um nicht nur Nachwuchs zu werben, sondern um vor allem zu zeigen: Kirchliche Berufe sind ein ernstzunehmendes Angebot. Darum reihten die jungen Kapuzinernovizen Br. Pascal und Br. Julian sich selbstverständlich unter die großen und kleinen Firmen ein, die sich den Besuchern der Recruitingmesse vorstellten.

Redaktion: Beate Spindler
Foto: © Simon P. Haigermoser