Neue Kurzfilme: Warum ein Leben als Kapuziner?

Eine neue Kurzfilmreihe bietet interessante Einblicke ins Kapuzinerleben. Fünf Brüder erzählen vor der Kamera von ihrem Weg in den Kapuzinerorden.

Was bewegt Menschen dazu, in einem Orden zu leben? Fünf Kapuzinerbrüder haben diese Frage ganz persönlich beantwortet. Sie sprechen über ihre Aufgaben in der Gemeinschaft, über die Höhen und Tiefen und beantworten die Frage: Kapuziner sein – was heißt das eigentlich?

In Folge 1 der Kurzfilmreihe stellt sich Bruder Christian aus dem Kloster Stühlingen vor. Warum er sich nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann für ein Leben als Kapuziner entschieden hat, erzählt der heute 32-jährige Bruder Christian im Video.

In Folge 2 kommt Bruder Stefan zu Wort, der momentan im Kloster Münster lebt und an der dortigen Hochschule lehrt. Warum ihn sein Weg ausgerechnet zu den Kapuzinern geführt hat, sagt Bruder Stefan in diesem Video.

Weitere Einblicke und andere Kurzfilme gibt es auf dem Youtube-Kanal von kapuziner-entdecken.de