Geschichte des Klosters Rosenheim

Mit Erlaubnis Herzog Maximilians I. initiierte der Rosenheimer Bürger Martin Papin, dass in Rosenheim ein Kapuzinerkloster errichtet wird. Am 4. Mai 1606 kamen dreizehn Patres, die den Grundstein legten. Mehr...