Die Deutsche Kapuzinerprovinz

Die Gemeinschaft der Kapuziner ist ein weltweiter katholischer Männerorden. In Deutschland gibt es die  Deutsche Kapuzinerprovinz.

Männer unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung, aber der gleichen franziskanischen Gesinnung bilden diese Ordensgemeinschaft. Sie engagieren sich in der Bildung, für Notleidende und Bedürftige sowie in der Seelsorge. Die Einrichtungen der deutschen Kapuziner sind vielseitig und über Deutschland verteilt.

Unter Standorte und Engagement finden Sie jederzeit alle Konvente und Einrichtungen der deutschen Kapuziner. Hier zeigen wir Ihnen abwechselnd unsere Wirkungsstätten und aktuelles Engagement.

 

 

Einzug der Kapitulare
© OFMCap Rom

Am 27. August hat offiziell das 85. Generalkapitel der Kapuziner in Rom begonnen. 188 Kapitulare aus der ganzen Welt beraten insgesamt drei Wochen im Internationalen Studienhaus des Ordens und legen Richtlinien für die nächsten sechs Jahre fest. Auf der Agenda stehen u.a. die Wahl eines neuen Generalministers sowie der Ausbildungsplan der Kapuziner. Das Kapitel ist das höchste Entscheidungsgremium des Ordens.

Stellen das neue Stadtmagazin "Unterwegs" vor: Br. Paulus und Br. Michael vom Franziskustreff (Foto: © mandelkern)

Mit dem neuen Stadtmagazin „Unterwegs“ will der Franziskustreff in Frankfurt Berührungsängste gegenüber Obdachlosen abbauen. Das Magazin ist eine von zahlreichen Aktionen, die der Treffpunkt für wohnungs- und obdachlose Menschen im Kapuzinerkloster Liebfrauen anlässlich seines 25-jährigen Bestehens initiiert und Ende August auf einer Pressekonferenz vorgestellt hat. Der Vorsitzende der Franziskustreff-Stiftung, Bruder Paulus Terwitte, kündigte dabei auch den ersten Wegbereiter-Abend am 25. Oktober 2018 an: Unter dem Motto „Ein Schritt nach vorn auf dem Weg zurück“ versammeln sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Bildung, um Obdachlose zu unterstützen.

St. Fidelis – Haus der Begegnung

Foto: © S. Schiff

Das Begegnungshaus gehört zu dem Kapuzinerkloster in Zell am Harmersbach im Schwarzwald. Das Kursangebot des Bildungshauses umfasst zahlreiche attraktive Angebote: von Malen, Tanzen oder Achtsamkeitslehre über Pilgern sowie Wander- und Einzelexerzitien bis hin zu Bibelwochenende und Meditation. Die nächsten Seminare:

15. September 2018 | Spirituelle Wanderungen
„Wisst, dass Gott unterwegs zu finden ist.“

27. – 29. September 2018 | Bewusst leben
Stell dir vor, es geht dir gut

30. September – 7. Oktober 2018 | Wanderexerzitien
„Du weißt den Weg für mich"

27. Oktober – 4. November 2018 | Einzelexerzitien
„Herr, du allein weißt, wie mein Leben gelingen kann.“

Mission

Evangelisierung in den Missionen der Kapuziner in Chile, Mexiko, Indonesien und Albanien. Aus franziskanischer Gesinnung und tiefen Gottesglauben leisten die Brüder ihren Einsatz für Menschenrechte und soziale Unterstützung der Armen.
(Foto: Museum zum Nias-Erbe in Gunungsitoli auf der Insel Nias in Indonesien)