Drei-Minuten-Film über den Franziskustreff bei SAT1

SAT1 hat einen 3-Minuten-Beitrag zum Franziskustreff in Frankfurt veröffentlicht. Der Franziskustreff ist eine Stiftung der Deutschen Kapuzinerprovinz. Den Beitrag können Sie hier sehen.

Firmen-Weihnachtsessen für Obdachlose spenden

Br. Paulus ruft zur Solidarität auf: „Helfen Sie mit, damit der Weihnachtstisch für unsere Gäste gedeckt werden kann! Wir bereiten obdachlosen Menschen ein schönes Fest. Sprechen Sie mit ihren KollegInnen und spenden Sie das eingeplante Budget fürs Weihnachtsessen obdachlosen Menschen im Franziskustreff!“ Mit diesem Aufruf wendet sich der Frankfurter Kapuziner Paulus Terwitte an die Öffentlichkeit. Ein solches Zeichen sozialer Verantwortung stärke den Zusammenhalt in den Firmen. Hier geht es zur Spendenseite.

„Kultursplitter. Poetische Skizzen“ von Arno Dähling

Kapuziner Bruder Arno hat einen Band mit Gedichten aus dem Kloster veröffentlicht. „Kultursplitter. Poetische Skizzen“ heißt sein im Deutschen Lyrik-Verlag erschienenes Werk. Die Frankfurter Rundschau berichtet über den Ordensmann und sein neustes Buch. Den Artikel können Sie hier lesen.

Ein Jahr Kirchenrektor in Liebfrauen

Seit einem Jahr ist der Kapuziner Bruder Stefan Maria Huppertz Kirchenrektor in Liebfrauen in Frankfurt am Main. Die Frankfurter Neue Presse berichtet über Gottes Segen und einen Gin mit Weihrauch. Den Artikel lesen Sie hier

Tag der Wohnungslosen: Forderungen an die Stadt

Zum Tag der Wohnungslosen am 11. September haben Bruder Michael, Leiter des Franziskustreffs, und Bruder Paulus, Vorstand der Franziskustreff-Stiftung, drei Forderungen öffentlich gemacht, wie die Stadt Frankfurt die Situation von Wohnungslosen verbessern kann. Diese können Sie hier nachlesen. 

Bruder Paulus im Podcast

"Warum machen Sie, was Sie machen?" Der Journalist Stefan Schröder trifft den Kapuziner Bruder Paulus aus Frankfurt.  Ein Podcast über seine Lebensform, seine Botschaft, wie er sich den Ruhestand vorstellt und warum er sich manchmal wünscht, Politiker zu sei. Den Podcast gibts hier

Franziskustreff: 10. Todestages seines Gründers

Im Jahr 2020 jährt sich der Todestag des Gründers des Franziskustreffs, Bruder Wendelin Gerig, zum zehnten Mal. Der Kapuziner hatte vor über 27 Jahren an Liebfrauen das Frühstücksangebot für obdachlose Menschen eingerichtet. Seine „Brüder und Schwestern von der Straße“ sollten in Würde den Tag beginnen können und echte Gastfreundschaft erfahren. Auf der Website des Franziskustreff lesen Sie den Artikel zum Jubiläum