Kapuziner entdecken

Info PODKAP Veranstaltungen Instagram

Christian Albert

FOTO: KAPU­ZI­NER

War­um Kapu­zi­ner? Mit Bru­der Stephan. 

Bruder Christian Albert

Wie hast Du Dei­ne Beru­fung gefunden?
Als es nach mei­ner Aus­bil­dung in der Bank dar­um ging, rich­tig in den Beruf ein­zu­stei­gen, habe ich mich gefragt, ob die­ser Lebens­ent­wurf wirk­lich der rich­ti­ge für mich ist. Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Ich hat­te gute Beglei­ter und Beglei­te­rin­nen, die mir gehol­fen haben, mei­nen Weg zu fin­den und eine Ent­schei­dung zu tref­fen. In die­ser Zeit war ich dann auch zum ers­ten Mal in einem Kapu­zi­ner­klos­ter zu Besuch.

War­um Kapuziner? 
Schon bei mei­ner ers­ten Begeg­nung mit den Brü­dern habe ich gespürt, dass das passt. Aber ich konn­te das damals gar nicht rich­tig ein­ord­nen und brauch­te erst­mal wie­der etwas Abstand. Danach war ich dann immer wie­der bei den Brü­dern als Gast im Klos­ter und fühl­te mich in der Gemein­schaft mehr und mehr zu Hau­se. Mich hat begeis­tert, wie die­se Män­ner, alles ganz unter­schied­li­che Cha­rak­te­re, ver­su­chen, gemein­sam das Evan­ge­li­um zu leben. Mit allen Stär­ken und Schwächen.

Franz von Assisi? 
Einer der größ­ten Hei­li­gen. Und dass, obwohl sein Leben anfangs gar nicht so hei­lig war. Vor­bild, den Fuß­spu­ren Jesus’ zu fol­gen. Meis­ter des Gebetes.

Was machst Du im Orden?
Zunächst absol­vier­te ich eine neue Berufs­aus­bil­dung in einem Restau­rant. Dann habe ich fünf Jah­re lang als Koch in der Klos­ter­kü­che im Klos­ter zum Mit­le­ben für die Gemein­schaft und unse­re Gäs­te gesorgt. Jetzt lebe ich als Mis­sio­nar in Alba­ni­en. In Fus­hë-Arrëz unter­stüt­ze ich Bru­der Andre­as. Zusam­men mit Brü­dern aus Ita­li­en und Alba­ni­en, wol­len wir mit­hel­fen, die im Kom­mu­nis­mus zer­stör­te Kir­che in Alba­ni­en wie­der aufzubauen.

Was möch­test Du ver­än­dern in der Welt, in der Du lebst? 
Ich lebe noch gar nicht so lan­ge in Alba­ni­en. Vie­les ist für mich neu und fremd. Hier ler­ne ich unse­re Welt von einer neu­en Sei­te ken­nen. Zum einen möch­te ich die Men­schen mit der fro­hen Bot­schaft von Jesus Chris­tus in Berüh­rung brin­gen. Zum ande­ren ver­su­che ich Ideen zu ent­wi­ckeln, um gemein­sam mit den Men­schen etwas gegen die gro­ße Armut im ärms­ten Land Euro­pas zu tun, um so neue Lebens­per­spek­ti­ven für sie zu schaffen.

pod­kap – der Klosterpodcast
pod­kap ist der Pod­cast aus dem Kapu­zi­ner­klos­ter. Ver­schie­de­ne For­ma­ten gewäh­ren Ein­blick in das Leben der Brü­der im Klos­ter und ihre Sicht auf die Welt. Jeden Sonn­tag: AURUM – Der Impuls zum Evangelium.

Im Klos­ter in Stühlingen
leben Kapu­zi­ner und Fran­zis­ka­ne­rin­nen in einer Gemein­schaft zusam­men. Sie laden Gäs­te ein, ihr ein­fa­ches, fran­zis­ka­ni­sches Leben mit ihnen zu teilen.

Kontakt

Ansprech­part­ner

Ansprech­part­ner für alle Fra­gen rund ums Kapu­zi­ner­wer­den ist Bru­der Ste­fan Wal­ser. Er ver­mit­telt auch Kon­tak­te zu Mit­brü­dern oder zum Mit­le­ben in einem unse­rer Klöster.

BR. STE­FAN WALSER 
Kapu­zi­ner­stra­ße 27/29, 48149 Müns­ter, Tel.: 0251. 9276–0

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter

ZURÜCK

War­um Kapu­zi­ner? Mit Bru­der Stephan. 

pod­kap – der Klosterpodcast
pod­kap ist der Pod­cast aus dem Kapu­zi­ner­klos­ter. Ver­schie­de­ne For­ma­ten gewäh­ren Ein­blick in das Leben der Brü­der im Klos­ter und ihre Sicht auf die Welt. Jeden Sonn­tag: AURUM – Der Impuls zum Evangelium.

Im Klos­ter in Stühlingen
leben Kapu­zi­ner und Fran­zis­ka­ne­rin­nen in einer Gemein­schaft zusam­men. Sie laden Gäs­te ein, ihr ein­fa­ches, fran­zis­ka­ni­sches Leben mit ihnen zu teilen.

PTH

PTH – die eige­ne Hochschule 
Die Phi­­lo­­so­­phisch-Theo­­lo­­gi­­sche Hoch­schu­le Müns­ter der Kapu­zi­ner bie­tet allen Stu­die­ren­den ein inten­si­ves Stu­di­um mit per­sön­li­chen Kon­tak­ten zu den Dozierenden.

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter