News
KAPUZINER/KENDZIORA

FOTO: KAPU­ZI­NER

2. Mai 2021

Digitaler Semesterstart im Kapuzinerkloster in Münster

Die Semes­ter­fei­ern sind vor­bei und im Juni­o­rats­flur im Klos­ter Müns­ter wird die Inter­net­ver­bin­dung wie­der bis an ihre Gren­zen stra­pa­ziert. Das neue Semes­ter star­tet – lei­der wie­der nur digital. 

Zum Semes­ter­start hat Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er in einer eige­nen Video­bot­schaft an allen Stu­die­ren­den in Deutsch­land Mut für ein wei­te­res digi­ta­les Semes­ter zuge­spro­chen. In iro­ni­scher Anspie­lung an die vie­len Video-Kon­fe­ren­zen sprach er vom „voll­ver­ka­chel­ten Stu­di­um“. Das trifft natür­lich auch für uns Kapu­zi­ner zu.

Unse­re Junio­ren, Br. Pas­cal und Br. Juli­an set­zen ihr Stu­di­um fort, Br. Micha­el Mas­seo hat nach einem Sozi­al­ein­satz in Frank­furt und Alt­öt­ting das Stu­di­um der Theo­lo­gie wie­der neu begon­nen. Juni­o­rats­lei­ter Br. Ste­fan ist als Dozent für Theo­lo­gie eben­falls digi­tal unterwegs.

Auch zwei jun­ge Gäs­te leben und stu­die­ren Tür an Tür mit uns: Johann holt gera­de sein Abitur nach und Felix macht sein Außen­se­mes­ter in Müns­ter. Der Wunschort Rom ist der­zeit lei­der nicht mög­lich, so schaut er eben von Müns­ter aus in den Bildschirm.

Bei aller Ein­schrän­kung, die ein rei­nes Inter­net-Stu­di­um hat, sind wir Kapu­zi­ner immer noch froh und pri­vi­le­giert. Denn ers­tens haben wir die Biblio­thek gleich im Haus. Und zwei­tens haben wir als eine Haus­ge­mein­schaft und ein Haus­halt zumin­dest unter­ein­an­der Gemein­schaft und kön­nen die Kaf­fee­pau­se gemein­sam ver­brin­gen, um danach wie­der jeder auf sei­nem Zim­mer auf die Kacheln zu schauen…

Pressekontakt

Bei Fra­gen zu die­ser Mel­dung oder zur Auf­nah­me in den Pres­se­ver­tei­ler mel­den Sie sich per Mail oder Tele­fon bei Tobi­as Rau­ser, Lei­ter Pres­­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: Tele­fon: +49 (0) 89/278 271 41 oder

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter

START­SEI­TE
Pressekontakt

Bei Fra­gen zu die­ser Mel­dung oder zur Auf­nah­me in den Pres­se­ver­tei­ler mel­den Sie sich per Mail oder Tele­fon bei Tobi­as Rau­ser, Lei­ter Pres­­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: Tele­fon: +49 (0) 89/278 271 41 oder

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter