podkap
SANCTUM_Franziskanische Heilige | 03 Konrad von Parzham
Bruder Leonhard

Der hei­li­ge Kon­rad von Par­zham wur­de 1818 gebo­ren und starb 1894 in Alt­öt­ting. Der Kapu­zi­ner wur­de 1934 hei­lig­ge­spro­chen. Sein Leben und Wir­ken als Pfört­ner des Klos­ters im Wall­fahrts­ort Alt­öt­ting ist heu­te Vor­bild für vie­le. Bru­der Leon­hard zeich­net das Leben des beschei­de­nen Ordens­man­nes nach und sagt, war­um der hei­li­ge Kon­rad auch heu­te noch ein Vor­bild ist.

Leon­hard Leh­mann ist Theo­lo­ge, Autor und einer der bekann­tes­ten Fran­zis­kus­for­scher. Er wur­de 1947 in Zell am Har­mers­bach gebo­ren und blickt auf eine lan­ge wis­sen­schaft­li­che Lauf­bahn zurück. So lehr­te der Kapu­zi­ner zunächst sechs Jah­re in Müns­ter und dann unter ande­rem 30 Jah­re lang an der Päpst­li­chen Uni­ver­si­tät Anto­nia­num in Rom fran­zis­ka­ni­sche Spi­ri­tua­li­tät. 2019 ver­ließ Leon­hard Leh­mann Rom und kehr­te nach Deutsch­land zurück. Seit­dem lebt und arbei­tet er im Kapu­zi­ner­klos­ter in Münster.

Eine neue Fol­ge von „SANCTUM_Franziskanische Hei­li­ge“ gibt es zwei­mal im Monat. Eben­falls im Klos­ter­pod­cast der Kapu­zi­ner POD­KAP zu hören: die wöchent­li­che Rei­he „AURUM – Sonn­tags­im­puls zum Evan­ge­li­um“. Alle wei­te­ren Pod­casts und Infor­ma­tio­nen über die Kapu­zi­ner fin­den Sie auf podkap.de und kapuziner.de.

SANCTUM
SANCTUM 
SANCTUM_Franziskanische Hei­li­ge | 03 Kon­rad von Parzham
/