Spenden Gottesdienst Kloster Wallfahrt

FOTOS: KAPUZINER/DAVID KOLKMANN

FOTO: KAPUZINER/DAVID KOLKMANN

Kontakt

Kapu­zi­ner­klos­ter Werne
Süd­mau­er 5
D‑59368 Werne
Tel.: +49 (0) 23 89/9 89 66 0
Fax: +49 (0) 23 89/9 89 66 10

Jakobsweg: die Station Werne

Der Jakobs­weg führt von Osna­brück über Müns­ter nach Wer­ne. Von hier aus geht es wei­ter über Dort­mund und Wup­per­tal in Rich­tung Sant­ia­go de Com­pos­te­la nach Spa­ni­en. Im Pil­ger­über­nach­tungs­haus unse­res Klos­ters ste­hen drei Zim­mer mit ins­ge­samt fünf Bet­ten für Jakobspil­ger zur Ver­fü­gung. Anmel­dun­gen bit­te unter Tel.: 02389. 9 89 66–0 oder . Eine Stem­pel­stel­le befin­det sich im Pfor­ten­be­reich des Kapu­zi­ner­klos­ters. Die­ser ist von 7 bis 20 Uhr zugänglich.

Der För­der­ver­ein Jakobs­weg Wer­ne küm­mert sich um die Aus­schil­de­rung der Wege und hat es sich unter ande­rem zur Auf­ga­be gemacht:
• die Völ­ker­ver­bin­dung durch die Wall­fahrt über den Jakobs­weg bewusst zu halten
• Anre­gun­gen für Pil­ger nach Sant­ia­go de Com­pos­te­la zu geben.
• Infor­ma­tio­nen für die Bevöl­ke­rung, ins­be­son­de­re für Anwoh­ner des Jako­bus­we­ges bereitzuhalten.

Infos und Bücher zum Jakobs­weg bekom­men Sie an der Klos­ter­pfor­te (Öff­nungs­zei­ten von 9 bis 11:45 Uhr und von 15 bis 17:45 Uhr).

Wallfahrt: Werne-Werl

Jähr­lich – meis­tens im Monat August – fin­det seit mehr als 340 Jah­ren eine Fuß­wall­fahrt von Wer­ne nach Werl statt. Sams­tags gehen cir­ca 200 Pil­ger nach Werl und sonn­tags etwa 100 Pil­ger wie­der nach Wer­ne zurück. Unter­wegs gibt es zwei Sta­tio­nen, wo Rast gemacht wird. Die Stre­cke ist 33 Kilo­me­ter lang. Wir freu­en uns, wenn Sie an der Fuß­wall­fahrt teil­neh­men! Infor­ma­tio­nen fin­den Sie im unter www.wallfahrt-werne-werl.de

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter

Kontakt
KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter