News
Spiritualität

Foto: Abtei Königsmünster/Hoffmann

25. März 2021

Berufsbegleitende Weiterbildung „Spiritualität – Theologie und Praxis“

IUNC­TUS, das Kom­pe­tenz­zen­trum für Christ­li­che Spi­ri­tua­li­tät an der Phi­lo­so­phisch-Theo­lo­gi­schen Hoch­schu­le der Kapu­zi­ner, bie­tet neu die berufs­be­glei­ten­de Wei­ter­bil­dung „Spi­ri­tua­li­tät – Theo­lo­gie und Pra­xis“ an.

Spi­ri­tua­li­tät ist in aller Mun­de und steht für eine Sehn­sucht. Das Wort ist ein Dach, unter dem man sehr unter­schied­li­che Übun­gen, Tra­di­tio­nen und Wirk­lich­keits­deu­tun­gen unter­brin­gen kann. Was hat christ­li­che Spi­ri­tua­li­tät den Men­schen anzu­bie­ten – an Pra­xis, geist­li­cher Tra­di­ti­on und theo­lo­gi­schem Nach­den­ken? Die berufs­be­glei­ten­de Wei­ter­bil­dung „Spi­ri­tua­li­tät – Theo­lo­gie und Pra­xis“ will die­se Fra­ge beant­wor­ten. Die Modu­le fin­den im Kapu­zi­ner­klos­ter Müns­ter und der Abtei Königs­müns­ter in Mesche­de statt.

„Die Wei­ter­bil­dung mit Zer­ti­fi­kat erschließt mit ihren auf­ein­an­der auf­bau­en­den Modu­len alle wesent­li­chen Aspek­te und Dimen­sio­nen christ­li­cher Spi­ri­tua­li­tät“, sagt Pro­fes­sor Tho­mas Dien­berg, Kapu­zi­ner und Direk­tor von IUNC­TUS. Der Kurs rich­tet sich an Mit­ar­bei­ten­de im pas­to­ra­len Dienst, Mit­ar­bei­ten­de in kirch­li­chen, cari­ta­ti­ven und sozia­len Orga­ni­sa­tio­nen sowie Ordens­chris­ten. In sechs Modu­len über drei Jah­re soll die Aus­bil­dung zur theo­lo­gisch-spi­ri­tu­el­len Refle­xi­on der per­sön­li­chen und pas­to­ra­len Pra­xis befä­hi­gen sowie geist­li­che Fra­gen und Pro­zes­se ansto­ßen und beglei­ten. Die inhalt­li­che Lei­tung und Ver­ant­wor­tung liegt bei P. Cos­mas Hoff­mann OSB, Dozent an der KTHK und Pri­or der Abtei Königs­müns­ter, und Micha­el Höff­ner, Dozent an der PTH Müns­ter und Dom­vi­kar in Münster.

Die Wei­ter­bil­dung star­tet mit einer Schnup­per­wo­che im Dezem­ber 2021 und endet mit einem Refle­xi­ons­wo­chen­en­de im Mai 2023. Alle Infos zu den Inhal­ten der ein­zel­nen Modu­le, zur Anmel­dung und zu den Gebüh­ren fin­den Sie hier.

IUNC­TUS, das Kom­pe­tenz­zen­trum für Christ­li­che Spi­ri­tua­li­tät, ist ein Insti­tut der Phi­lo­so­phisch-Theo­lo­gi­schen Hoch­schu­le in Müns­ter in Trä­ger­schaft der Deut­schen Kapu­zi­ner­pro­vinz. Ziel der For­schungs- und Lehr­tä­tig­keit die­ses Insti­tu­tes ist es, Men­schen in ihren je eige­nen Lebens- und Arbeits­kon­tex­ten spi­ri­tu­el­le Kom­pe­ten­zen zu ver­mit­teln. Wei­te­re Infos fin­den Sie unter iunctus.de.

Pressekontakt

Bei Fra­gen zu die­ser Mel­dung oder zur Auf­nah­me in den Pres­se­ver­tei­ler mel­den Sie sich per Mail oder Tele­fon bei Tobi­as Rau­ser, Lei­ter Pres­­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: Tele­fon: +49 (0) 89/278 271 41 oder

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter

START­SEI­TE
Pressekontakt

Bei Fra­gen zu die­ser Mel­dung oder zur Auf­nah­me in den Pres­se­ver­tei­ler mel­den Sie sich per Mail oder Tele­fon bei Tobi­as Rau­ser, Lei­ter Pres­­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: Tele­fon: +49 (0) 89/278 271 41 oder

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter