FOTO: KAPU­ZI­NER

Kontakt

Kapu­­zi­­ner-Klos­­ter­­gar­­ten in Münster

Klostergarten in Münster

Der Klos­ter­gar­ten des Kapu­zi­ner­klos­ters in Müns­ter ist ein ganz beson­de­rer Ort. Inspi­riert durch ihren Ordens­grün­der, den Hei­li­gen Fran­zis­kus von Assi­si, haben die Kapu­zi­ner ihren Gar­ten zu einer Oase für alte, regio­na­le Obst- und Gemü­se­sor­ten umge­stal­tet und für alle Müns­te­ra­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger geöff­net. Die­ser Gar­ten soll Wege zu einem nach­hal­ti­ge­ren Lebens­stil auf­zei­gen und bie­tet sowohl Rück­zugs­mög­lich­kei­ten zur spi­ri­tu­el­len Aus­ein­an­der­set­zung mit der Schöp­fung als auch einen Raum der Begeg­nung unter­schied­lichs­ter Men­schen mit­ein­an­der und mit der Natur.

Der Klos­ter­gar­ten dien­te schon seit sei­nen Anfän­gen an der Wen­de des 19. zum 20. Jahr­hun­derts der Ver­sor­gung der Brü­der vor Ort. Über die Jah­re hat er unter­schied­lichs­te Nut­zungs­pha­sen erlebt. Heu­te ist der Gar­ten ein ein­zig­ar­ti­ges Gemein­schafts­pro­jekt mit vie­len Part­nern: Die Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen der Ale­xia­ner-Werk­stät­ten, die den Gar­ten täg­lich pfle­gen, das Team des Insti­tuts für Theo­lo­gi­sche Zoo­lo­gie, unser ordens­ei­ge­nes Insti­tut IUNC­TUS (Kom­pe­tenz­zen­trum für christ­li­che Spi­ri­tua­li­tät) sowie der Lan­des- und Stadt­ver­band des Natur­schutz­bund Deutsch­land e.V. (NABU).

Der Klos­ter­gar­ten lädt alle Men­schen ein, Natur und bio­lo­gi­sche Viel­falt im Rah­men eines inner­städ­ti­schen Gar­tens zu ent­de­cken. Die Brü­der und ihre Part­ner bie­ten ihnen unter­schied­li­che Wege an, den Gar­ten zu erkun­den: Als Ort der Erhal­tung von Arten­viel­falt. Als Rück­zugs­ort und Ort von Stil­le. Er lädt zur Nach­ah­mung ein. Er kann zu einem Ort wer­den, in dem der Besu­cher – ähn­lich wie der Hl. Fran­zis­kus – in der Erfah­rung der Natur dazu kommt, den Schöp­fer zu loben und zu preisen.

Öffnungszeiten

In der hel­len Jah­res­zeit: Mon­tag bis Sams­tag von 08:00 bis 18:00 Uhr und Sonn­tag von 08:00 bis 19:00 Uhr. In der dunk­len Jah­res­zeit: wäh­rend der hel­len Stun­den des Tages.

Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen (Plan, Pflan­zen und Tie­re, Füh­run­gen u. Ver­an­stal­tun­gen) zum Klos­ter­gar­ten Müns­ter fin­den Sie auf kapuzinerklostergarten.de.

 

Kontakt

Ver­ein­te Natio­nen zeich­nen Klos­ter­gar­ten der Kapu­zi­ner aus

Aus­ge­zeich­net wur­de das Gemein­schafts­pro­jekt „Kapu­zi­ner Klos­ter­gar­ten Müns­ter“ im Rah­men des Son­der­wett­be­werbs „Sozia­le Natur – Natur für alle“ als ein Pro­jekt, das sich sowohl öko­lo­gi­schen als auch sozia­len Aspek­ten wid­met. Hier geht es zum Arti­kel.

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter

Kontakt

Kapu­­zi­­ner-Klos­­ter­­gar­­ten Münster 
Kapu­zi­ner­klos­ter Münster
Kapu­zi­ner­stra­ße 27/29
48149 Münster
Tele­fon: +49 (0) 251/9276 0
www.kapuzinerklostergarten.de

Kapu­­zi­­ner-Klos­­ter­­gar­­ten in Münster

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter