News
Linde Zell

FOTO: KAPU­ZI­NER

7. April 2021

Neue Linde am Gnadenbrunnen

Vor der Wall­fahrts­kir­che in Zell muss­te die alte Lin­de am Gna­den­brun­nen gefällt wer­den. Ein neu­er Baum soll wie­der Schat­ten spenden. 

Vor der Wall­fahrts­kir­che „Maria zu den Ket­ten“ in Zell steht seit Jahr­zehn­ten eine Lin­de. Lei­der muss­te die­se auf­grund eines Pilz­be­falls vor eini­gen Wochen gefällt wer­den. Damit auf dem Kir­chen­vor­platz am Gna­den­brun­nen auch in Zukunft ein Baum Schat­ten spen­det, wur­de nun eine neue Lin­de gepflanzt. Der Gna­den­brun­nen, der zuvor in der Nähe des Fried­hof stand, wur­de 1790 an die­se Stel­le vor der Kir­che verlegt. 

Die Lin­de ist ein beson­de­rer Baum, sie wird auch als Frie­dens­baum bezeich­net. Man fin­det sie an vie­len Wall­fahrts­or­ten. Fast alle Figu­ren in der Wall­fahrts­kir­che sind aus Lin­den­holz geschnitzt. 

Pressekontakt

Bei Fra­gen zu die­ser Mel­dung oder zur Auf­nah­me in den Pres­se­ver­tei­ler mel­den Sie sich per Mail oder Tele­fon bei Tobi­as Rau­ser, Lei­ter Pres­­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: Tele­fon: +49 (0) 89/278 271 41 oder

START­SEI­TE
Pressekontakt

Bei Fra­gen zu die­ser Mel­dung oder zur Auf­nah­me in den Pres­se­ver­tei­ler mel­den Sie sich per Mail oder Tele­fon bei Tobi­as Rau­ser, Lei­ter Pres­­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: Tele­fon: +49 (0) 89/278 271 41 oder

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter