• FOTO: KAPUZINER/KIÊN HÓANG LÉ
  • FOTO: KAPUZINER/KIÊN HÓANG LÉ
  • FOTO: KAPUZINER/KIÊN HÓANG LÉ
  • FOTO: KAPUZINER/KIÊN HÓANG LÉ
Kontakt
Spenden

Bank­ver­bin­dung:
Franziskustreff-Stiftung
Bank für Orden und Mission
BIC: VRBUDE51
IBAN: DE16 5109 1700 0080 2000 30

Franziskustreff in Frankfurt

Armen und Obdachlosen ein Frühstück

Der Fran­zis­kus­treff bie­tet obdach­lo­sen und armen Mit­men­schen in der Innen­stadt von Frank­furt am Main ein reich­hal­ti­ges Früh­stück an. Die­se Ein­rich­tung gehört zur Fran­zis­kus­treff-Stif­tung. Sie wur­de von der Deut­schen Kapu­zi­ner­pro­vinz für den Früh­stücks­raum für arme und obdach­lo­se Gäs­te im Kapu­zi­ner­klos­ter an der Lieb­frau­en­kir­che in Frank­furt am Main gegründet.

Mehr als eine Scheibe Brot

Obdach­lo­se Men­schen erhal­ten hier täg­lich ein Früh­stück am Platz ser­viert. Das Beson­de­re: Sie wer­den nach ihren Wün­schen gefragt. Ihnen wird auch fach­li­che Sozi­al­be­ra­tung ange­bo­ten. Über 60 Ehren­amt­li­che tei­len sich die Diens­te, ange­lei­tet von haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern. Mit den Coro­na-Distanz-Regeln wer­den täg­lich bis zu 110 Gäs­te emp­fan­gen, sonst sind es bis zu 180. Der Fran­zis­kus­treff wird gelei­tet durch den Kapu­zi­ner Br. Micha­el Wies.

Immer ein herzliches Willkommen

An Weih­nach­ten, Neu­jahr, Ostern oder Pfings­ten früh­stü­cken die Armen im Fran­zis­kus­treff in einer beson­de­ren Atmo­sphä­re – an den hohen kirch­li­chen Fei­er­ta­gen wird das Essens­an­ge­bot erwei­tert, bei­spiels­wei­se gibt es an Ostern zusätz­lich Eier und Schin­ken, an Weih­nach­ten Leb­ku­chen etc. Die Gäs­te zah­len einen Obo­lus von 0,50 € für das Früh­stück, an Fei­er­ta­gen ist es frei.

Gedenkfeier für verstorbene Obdachlose

Der Fran­zis­kus­treff gestal­tet jähr­lich am 2. Novem­ber eine Gedenk­fei­er für ver­stor­be­ne obdach­lo­se und dro­gen­ab­hän­gi­ge Mit­men­schen, gemein­sam mit vie­len ande­ren Enga­gier­ten in der Obdach­lo­sen- und Dro­gen­hil­fe in Frank­furt am Main.

Der Fran­zis­kus­treff finan­ziert sich aus­schließ­lich über Spen­den. Wenn Sie den Fran­zis­kus­treff unter­stüt­zen möch­ten, kön­nen Sie hier spen­den.

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter

Kontakt

Fran­­zis­­kus­­treff-Sti­f­­tung
Kapu­zi­ner­klos­ter Liebfrauen
Schär­fen­gäß­chen 3
60311 Frank­furt am Main
Tele­fon: 069/297296 40


www.franziskustreff.de

Spenden

Bank­ver­bin­dung:
Franziskustreff-Stiftung
Bank für Orden und Mission
BIC: VRBUDE51
IBAN: DE16 5109 1700 0080 2000 30

KAPNEWS

Der News­let­ter der Kapuziner
Wol­len Sie über die Kapu­zi­ner und ihr Enga­ge­ment aktu­ell infor­miert blei­ben? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los für unse­re „KAPNEWS an. Wir schi­cken Ihnen einen monat­li­chen News­let­ter mit unse­ren wich­tigs­ten Nach­rich­ten und Geschich­ten. Für die Anmel­dung kli­cken Sie bit­te hier:
www.kapuziner.de/newsletter